Zufällige Artikel

Über den Autor

Politaia

Wir von Politaia.org sind ein investigatives, alternatives und liberales Netzwerk für eine freie, unabhängige und neutrale Berichterstattung. Egal ob Weltpolitik oder Verschwörungstheorie. Wenn in einem Thema Wahrheit steckt, werden wir sie finden. Dabei ist unser Credo die mediale Zivilcourage. Wir schauen nicht weg, wir halten nicht still.

Verwandte Artikel

  1. 1

    globalvoterorg

    Es ist für linke, sogenannt progressive, Ideologie schwer einzugestehen, was uns Alle wirklich beherrscht. Seit 40 Jahren, Zeitzeuge im Lande, habe ich keinen Präsidenten aus dem Amt gehen sehen, der nicht mindestens 1x Milliarde Dollar dem Volk „entwendet“ hat, für seine persönlichen „Bedürfnisse“! Lula ist KEINE Ausnahme! Die PT Lula/Dilma, als Sozialisten und Arbeitervertreter hat in 14 Jahren das Land und einige große Staatsbetriebe ins finanzielle Chaos getrieben, durch blanke und gierige Korruption, krimineller Machart! Dies ist und bleibt das Kernmotiv der Amtsenthebung, vom Volke aus gesehen! Das Volk ist diese Korruption von den Politikern Lula und Vorgängern SATT!
    Der Kongress und Senat in Brasilien, dazu alle Landesregierungen, bis zu den Bürgermeistereien ein endloser Selbstbedienungsladen! Rechts, wie Links sind gleichermaßen Volksverräter, im Sinne der Menschenrechte! UND schuldig!
    Hier von „Umsturz“ zu faseln tritt zu kurz!
    Da, aber Brasilien, durch seine eigenen gewählten Henker, wie auch in Deutschland, zum Opferaltar geführt werden, ist es schwer zu bestimmen. Was kam zuerst, die Gier oder die Macht!
    Das ist die Kernfrage und nicht linkes oder rechtes Gewäsch!
    Die Autorin hat völlig recht, dass „Wall Street“ seine Hände in BR im Spiel hat. „Once Colony, always Colony“! BR ist ein Vasall, wie Deutschland!
    Wenn Links auf Menschenrechte „pocht“, sollte man stutzig werden! Rechts ist nicht besser. Das Schuldgeldsystem beherrscht sie alle. Mittäter, Komplizen gegen die Menschenrechte, des eben hier eingeforderten „würdigen“ Lebens! Aufwachen!!!
    Eines ist sicher: Lula und die PT hat es auch „verpasst“!

  2. 2

    globalvoterorg

    Ach so, verpasst !? Warum!? Der Arbeitervertreter/Gewerkschaftsführer und Sozialist Lula/PT hat im ersten Jahr seiner Amtszeit dafür gesorgt, daß die Banken-/Kapitalistenelite die höchsten Gewinne ihrer Geschichte in BR einfuhren! Anstatt BR, durch den seinerzeitigen, unerwarteten Boom der Commodities zu „sanieren“, Reformen des Sozialsystems (Previdencia), des Parteiensystem (40 Parteien + im Parlament) hat er das Land, von unter 40% Verschuldung zum BSP auf heute 80% Verschuldung „beschenkt“. 11 Millionen Arbeitslose durch Mißwirtschaft der Präsidentin Dilma, nicht allein durch den Abzug der Finanzmittel der Wall Street in 2015! Die Krise ist größtenteils hausgemacht! Kein Land in der Welt hat eine höhere Steuerquote im Vergleich zur Leistung des Staatsapparates für den Bürger. Kein Land hat höhere Zinsen! Daran verdient der Staat (Sozialisten) die Hälfte !!! Nur zur Info. Der Re-diskontsatz liegt bei 14% im Jahr, bei einer Inflation von 10%. Die Zinsen , aber für kl. Unternehmen bei 40/60%. Für Überziehungskredite des Volkes, bei schlappen 400/600 % im JAHR! Links, bring`s. BR ein Eldorado für Ausbeuter.

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team