Zufällige Artikel

Über den Autor

Politaia

Wir von Politaia.org sind ein investigatives, alternatives und liberales Netzwerk für eine freie, unabhängige und neutrale Berichterstattung. Egal ob Weltpolitik oder Verschwörungstheorie. Wenn in einem Thema Wahrheit steckt, werden wir sie finden. Dabei ist unser Credo die mediale Zivilcourage. Wir schauen nicht weg, wir halten nicht still.

Verwandte Artikel

  1. 1

    Hanseat

    Wenn ich mir überlege, dass rund 7Mrd Menschen gerademal 7.000 „Stimmen“ gegenüberstehen welche die „Marschrichtung“ ihrer Vasallen vorgeben, bin ich geneigt, Darwin zu glauben, der den Menschen bekanntlich als evolutionären Nachfahren des Affen betrachtete.
    Diese weltbeherrschende mikroskopisch kleine Gruppe, die sich offensichtlich darin einig sieht, auf jede erdenkliche Weise den „Rest der Bevölkerung“ zu enteignen, zu plündern und zu versklaven, hat es tatsächlich fertig gebracht, das egoistische „Eigentumsdenken“ bei sich selbst zu überwinden, es aber im Bewußtsein der „Restbevölkerung“ derartig stark zu verankern, dass sich nicht freiwillig auch nur zehn „Bauern“ zu einer Genossenschaft zusammenfinden, geschweige ein Volk, seine ureigensten Belange selbst in die Hand zu nehmen und diese Schmarotzer und Parasiten zu entsorgen.
    Dass aber gerade von denen eine Eigentumsformel entwickelt wurde, um die dem „kleinen Mann“ geraubten Güter dauerhaft und sicher entwenden zu können, ist ein dämonisches Meisterstück.
    Diesem „Meisterstück“ dann aber noch dazu zu verhelfen, dass der „kleine Mann“ dieses dämonische Meisterstück nicht AUCH zu seinem eigenen Schutz anwendet und es geradezu als schändlich und verabscheuenswert ansieht, nach den absolut gleichen Regeln sich und sein Eigentum zu schützen, stellt die „Königsklasse“ dämonischer Intelligenz dar.
    Anstelle des Run auf die bislang einzige (liechtensteinische) Genossenschaft, die Sicherheit für Vermögenswerte bietet und genau nach gleichen Prinzipien den „kleinen Mann“ mit seinem Einfamilienhäuschen vor der Plünderung bewahren könnte, wird an einer irrgläubigen Unangreifbarkeit vermeintlichen Eigentums in Deutschland, einer fehlgeleiteten Staatsbürgerschaft und an „Glaubenskriegen“ innerhalb der verschiedenen Bevölkerungsgruppen mit dubiosen Parteien festgehalten und von einer Reaktivierung von Gemeinden und der Widerherstellung der Souveränität Deutschlands geträumt.
    Realitätsverweigerung wird durch diese Gruppe in grandioser Weise gesät und das „Volk“ geht in die Fallen der diversen Scharlatane, die die persönliche Freiheit als Deutsche eines momentan nicht erreichbaren Deutschen Reiches verheißen.
    Merken wir nicht, wie durch die unmerklich langsame Plünderung der Staatsvermögen Deutschland mehr und mehr geschwächt und langsam vernichtet wird?
    Merken wir nicht, dass diese Vernichtung hier bei uns hauptsächlich und aus „humanitären Gründen“ (noch) nicht durch Kriege und Epidemien verursacht wird und nahezu ausnahmslos auf die Vernichtung unserer wirtschaftlichen Existenz betrieben wir?
    Wir können uns nur wehren, wenn wir unsere Vermögen sichern, uns vernetzt unterstützen und dies in (ausländischen) Genossenschaften souveräner Staaten anstreben.
    Wenn es denn wenigstens so wäre, dass das eingebrachte Eigentum dem Genossenschaftsmitglied „verloren“ ginge, würde ich diesen Kommentar nicht schreiben und nicht für eine Mitgliedschaft in einer (liechtensteinischen) Genossenschaft werben.
    Es sind die Vorurteile des „kleinen Mannes“, die in bewundernswerter Schläue der gierigen „7.000“ geschürt und gepflegt werden, um ihn von dem Weg abzubringen, der Ihn zu Sicherheit und wirtschaftlichem Wohlstand führen könnte.
    Das Buch „Geheimsache Privatisierung“ beschreibt exakt nicht nur den Weg, sondern auch einige von zahllosen Möglichkeiten individueller Ausgestaltung der weiteren Verwendung und Nutzung persönlich eingebrachter Vermögen und die wohl einzige erfolgreiche, legale und gewaltfreie Möglichkeit, sich einer Plünderung und Enteignung in Deutschland zu widersetzen, ohne das Land verlassen zu müssen und sich von seinem Eigentum physisch zu trennen.

  2. 2

    Falkenauge

    In diesen Zusammenhang gehört auch das globale Netzwerk von UN, EU, Parteien, Freimaurerlogen, Regierungsvertretern und internationalen Denkfabriken, das seit Jahren unter dem Vorwand wirtschaftlicher Argumente fordert bzw. plant, große Migrationsströme nach Europa zu lenken, um die gewachsenen Nationen aufzulösen und eine totale Umwandlung der Bevölkerungszusammensetzung herbeizuführen.
    Siehe:
    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2016/04/14/gelenktes-fliehen-verursachung-und-steuerung-von-flucht-und-migration/

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team