Zufällige Artikel

Über den Autor

Politaia

Wir von Politaia.org sind ein investigatives, alternatives und liberales Netzwerk für eine freie, unabhängige und neutrale Berichterstattung. Egal ob Weltpolitik oder Verschwörungstheorie. Wenn in einem Thema Wahrheit steckt, werden wir sie finden. Dabei ist unser Credo die mediale Zivilcourage. Wir schauen nicht weg, wir halten nicht still.

Verwandte Artikel

  1. 1

    Lamat88

    Vielen Dank Gerhard Menuhin, vielen Dank Hermann für das Veröffentlichen dieses unsagbaren Verbrechens gegen diese mutige und ehrliche Frau…
    …und ihr System-Lakaien solltet euch schämen…

  2. 2

    RZ99

    „Wer die Wahrheit nicht kennt, ist nur ein Dummkopf. Wer sie aber kennt, und sie eine Lüge nennt, ist ein Verbrecher.“
    Galileo Galilei
    http://www.zitate-online.de/literaturzitate/allgemein/19316/wer-die-wahrheit-nicht-kennt-ist-nur-ein.html

  3. 3

    Admiral

    Von wem stammt noch mal das sinngemäße Zitat „Wenn Sie wissen wollen, wer wirklich die Macht in den Händen hält müssen Sie nur danach suchen, wen Sie nicht kritisieren dürfen“?
    Ich habe durchaus Verständnis dafür, dass große Teile der Bevölkerung Holocaustleugner wie Frau Haverbeck für unverbesserliche Nazis, Spinner o.ä. halten – sie tun das mit Sicherheit überwiegend aus Überzeugung.
    Was für mich aber völlig inakzeptabel ist, ist, dass diese Leute sich anmaßen, andere für ihre „falschen“ Äußerungen zu bestrafen.
    Ich hätte auch hier noch ein Restverständnis für die entsprechenden Juristen, wenn Frau Haverbeck dazu aufgerufen hätte, beispielsweise Juden anzugreifen – wobei auch das in der Praxis kaum mehr als verständnisloses Kopfschütteln ausgelöst hätte.
    Aber doch nicht für ruhig und sachlich vorgetragene Zweifel mit einer nachvollziehbaren Begründung…vor allem, da der § 130 auch noch so schwammig formuliert ist, dass da jede Menge Ermessensspielraum bleibt….
    Ich frage mich an solchen Stellen immer, was da wohl in den Köpfen der Juristen vorgeht, die diese Entscheidungen fällen. Machen die das aus Überzeugung, bekommen die Anweisungen oder haben die Angst vor persönlichen Nachteilen, wenn sie nicht tun, was sie sollen – sozusagen vorauseilende Gehorsamkeit?

    1. 3.1

      RZ99

      Vielleicht mal zu Erklärung eine sachliche Feststellung eines asiatischen Biologen… dessen sonstige Ansichten hier momentan nichts zur Sache tun
      „…Ich kann euch aus meinen eigenen Erfahrungen berichten, daß gerade Frauen in Machtpositionen sich einen Dreck um Gesetze kümmern.
      Das beste Beispiel dafür mag Angela Merkel sein.
      Die Chuzpe, einen „NSU“ zu kreieren oder so eklatant gegen das GG zu verstoßen wie im letzten Jahr, bringt kaum ein Mann auf.
      …..Frauen jedoch, vor allem wenn sie glauben, im Recht zu sein, gehen oft viel skrupelloser vor als Männer….“
      xxtps://killerbeesagt.wordpress.com/2016/09/05/analyse-der-wahlergebnisse-von-mcpomm/
      (möge jeder selbst dies mit der Emanzenquote in etwaige Verbindung bringen…)

      1. 3.1.1

        Sasa Schronzator

        Sehr interessanter Aspekt. Frauen in Machtpositionen = Bessermänner, kurz punktiert. Ich kann mir bei Frau Haverbeck (alles Gute für diese kluge, mutige Frau) allerdings sehr gut ein Briefing vorstellen. Da ihre Argumente und Faktenanalyse dem ganzen Zionslügensystem wirklich gefährlich wereen…

  4. 4

    matthias

    Der Stratfor Chef George Friedman hat gesagt, es kommt darauf an was die Deutschen manchen !!!
    Wir sind militärisch besetztes Gebiet und können uns nach der Haager Landkriegsordnung (HLKO – Staatsverträge) von 1907 – 1910 und dem SHAEF-Vertrag (Handelsvertrag) von 1944 durch einen Friedensvertrag zum WK I (durch Staaten geführt) selbst befreien und souverän werden.
    Der sogenannte WK II (durch Firmen geführt), ein Waffenstillstandsbruch zum WK I ist 1990 mit dem 2+4 Vertrag beendet worden. Der WK I war nur mit Russland 1918 durch einen Friedensvertrag beendet worden, nicht aber mit den drei westliche Alliierten. Beim
    2+4 Vertrag kommt es nur darauf an das die vier Alliierten richtig unterschreiben haben. Die Vertreter des militärisch besetzten Gebietes haben im Grunde nichts zu sagen !!!
    Der Friedensvertrag würde bedeuten, daß sich die UNO (eins der obersten Gremien der Familien) auflösen muß. Der SHEAF-Vertrag wäre obsolet. Nach dem SHEAF-Vertrag wird die Ukraine, Libyen usw. besetzt. Da Syrien nicht dem SHAEF unterliegt können die Russen dort anders operieren.
    Nach 99 Jahren wird in diesem Jahr die russische Zentralbank, die von Lenin an die Warburg-Gruppe gegen Unterstützung abgetreten wurde, wieder frei.
    Die Russen brauchen dann keinen Dollar mehrt um Rubel zu generieren.
    Es ist sehr viel im Umbruch. Die Deutschen (jedenfalls die Mehrheit) haben davon keine Ahnung. Die Presse, die für 99 Jahre in der Hand der Alliierten ist (Frankreich, USA, GB), sorgt dafür. Alle werden beschäftigt.
    Bitte mal das Buch ” die deutsche Karte” von Gerd-Helmut Komossa (ehemaliger Amtschef des MAD – zwei Sterne General) Seite 21 / 22 lesen. Dort wird die Kanzlerakte, 99 Jahre Presse in alliierter Hand, die Beschlagnahme der Goldreserven usw. bestätigt.
    Wir können als einzige friedlich durch den Friedensvertrag in die staatliche Souveränität kommen. Die meisten Länder der Erde sind mittlerweile im Handelsrecht. Die es nicht waren – werden mit Krieg überzogen. (die sogenannte Achse des Bösen).
    Wir können uns in den Gemeinden und Städten selbst verwalten – wenn wir es nur wollen.
    Es wäre für alle wichtig sich als erstes mit diesem Thema zu beschäftigen !!! Wenn wir es nicht machen, werden wir unter gehen.
    Ich möchte nicht unhöflich sein, aber …. ihr beschäftigt euch, oder lasst euch nicht unbedingt mit den wichtigsten Themen beschäftigen.
    Jetzt Klartext – das haben sie vor – wir können das verhindern:
    Seht euch den YouTube Film von Prof. Sinn bei einem Vortrag im Jahr 2012 bei der IHK an. Dann wisst ihr wasgeplant ist …….
    Hans-Werner-Sinn / Geplanter Euro Crash 2017 ! Die Medien schweigen YouTube:
    https://www.youtube.com/watch?v=vbk_T5140ho
    Das heißt Enteigung vom Geld und Immobilienvermögen ! Prof. Sinn spricht 2012 von
    über 9 Billionen Euro Verpflichtungen über den ESM. Wir besitzen im ersten Quartal 2016 an Geldvermögen und Immobileinvermögen (abzüglich
    Schulden) etwas über 10 Billionen Euro.
    Seht euch den Film von Matthias Weidner an:
    http://quer-denken.tv/freiheit-fuer-die-deutschen-wem-gehoert-deutschland/
    Der nächste Schritt nach dem „Abernten“ wird Palästina II. Ihr seid staatenlos, ihr habt kein Bodenrecht. Unsere „Gäste“ bekommen eure
    Häuser. Ihr werdet in Gettos deportiert. Meine Eltern wurden nach dem zweiten Weltkrieg aus Schlesien deportiert.
    Also – so ganz neu ist das nicht !
    Wir sollen vernichtet werden, damit es nicht zum Friedensvertrag kommt. Noch ist es nicht zu spät !!!
    Palästina 1948: Bodenrecht bei den Bürger. Dann wurden Millionen ins Land geschoben. Bodenrecht weg – Gettos – wer aufmuckt kriegt eine sehr
    moderne Bombe auf den Kopf.
    Worüber redet ihr eigentlich hier ……???
    Viele haben den ernst der Lage überhaupt nicht begriffen !!!
    Bitte konzentriert euch auf unsere Befreiung durch den Friedensvertrag zum WK I. !!!
    Sagt es möglicht vielen in diesem Land. Aktiviert Gemeinden (aus dem Vertrag nehmen). Vernetzt euch. Macht den „gelben Schein“.
    Nur mit der Staatsangehörigkeitsbestätigung kann man den Friedensvertrag erreichen und dazu abstimmen. Weshalb wird er wohl seit einiger Zeit so behindert ?
    Das ist mit hoher Wahrscheinlichkeit unsere letzte Chance !!!
    https://www.youtube.com/watch?v=A-hkQn5eXKM

  5. 5

    matthias

    Internationale Historiker könnten die gesamte Thematik seriös überprüfen!
    Bisher wurden alle Versuche – wie es scheint – vereitelt.
    Wenn man mit einem § 130 StGB dieses verbietet – bleibt die Frage warum?
    Könnte es etwa sein, dass etwas an den Behauptungen nicht so ganz stimmig
    sein könnte ?

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team