Zufällige Artikel

Über den Autor

NEOPresse

NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Sport, Kultur und Medien ohne den verstellten und politisch „korrekten“ Blick der Massenmedien. Frei von ideologischen Zwängen und von wirtschaftlichen „Partnern“. Wir sind unabhängig von Investoren, politischer Einflussnahme, Institutionen und Interessensgruppen. Frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links. Frei in der Auswahl der Themen: Mainstream und Randgebiete. Je nachdem, was gerade erzählt werden muss. Neopresse steht für freie und kritische Erzähltechnik: Nachricht, Kommentar und Meinung werden klar getrennt. Leserzuschriften werden nicht zensiert. Denn wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie Gesellschaft. Neopresse steht für seriösen Journalismus ein. Ab und zu unbequem aber immer losgelöst von Vorurteilen, einfach unkonventionell, anders – unvoreingenommen. Wir sind eine neue Art von Journalismus, wir sind NEOPresse.com.

Verwandte Artikel

  1. 1

    Thoralf Gerbeth

    Wer das Existenzrecht Israels in Frage stellt ist kein antisemit sondern antizionist… https://www.youtube.com/watch?v=Tb3a26hR4ns

    1. 1.1

      Lord Maple Leaf

      Noah hat 3 Söhne gehabt: Sem, Ham und Japhet.
      Was sollte es mich als JAPHETIT jucken, ob sich die SEMITEN da hinten schlügen oder vertrügen!?
      Richtig bemerkt: es gibt einen Antisemitismus, einen Antijudaismus und einen Antizionismus.

    2. 1.2

      kein gutmensch

      „Tatsächlich deuten erste Studien in dem Forschungsgebiet an, dass antisemitische Einstellungen unter arabischen Migranten weniger verbreitet sind als beispielsweise unter Russlanddeutschen oder anderen Migranten aus “

      Ich mag Menschen die mich zum Lachen bringen, Lachen macht gesund und verlängert das Leben!
      Lüge erfordert exponentielles Wachstum der Lüge(n), ehe sie sich selbst ad absurdum führen.
      Der Begriff Antisemitismus ist an sich schon falsch, man informiere sich, was Semiten sind. Nun existiert er einmal und dann sollten sie, Liebe F-Liebe einmal genauer den Antisemitismus bei den extremen Linken beleuchten. Um in D als „Rechts“ zu gelten, bedarf es ja nur eine kleine Portion „gesunden Menschenverstandes“, den sie leider nicht haben

      1. 1.2.1

        kein gutmensch

        Sie sollten ihr kleingeistiges Ideologiegesülze um ein Paar Denkschlitze verbeitern zb.
        Der auch in Englisch sendende arabische Fernsehsender Al Jazeera ist voll mit Diskussionen darüber, wie es in Europa weitergeht, wenn der Islam die Macht übernommen hat. Offensichtlich ist Schlands Abschaffung schon längst beschlossene Sache…ganz im Sinne extrem linksgrüner Ideologie…

    1. 2.1

      Lord Maple Leaf

      Die Frage: „Zionismus – Pro und Contra“ dürfte eine innerjüdische Auseinandersetzung sein und mich als Christ nicht die Bohne etwas angehen.

      Familienzwiste firmierten immer unter der Rubrik: „Private Eseleien“.

      1. 2.1.1

        ML

        soso, privat also !
        Ja, müsste, tut es aber nicht !
        Tut es solange nicht, wie der Zionismus die Welt ausbeutet !!!

  2. 3

    ML

    Man kann das Freiheitsdiebe-Gesülze einfach nicht mehr lesen; drei Absätze sind schon zuviel. Um gegen dieses verkappte Weltbild anzuschreiben, bräuchte es Heerscharen von Journalisten, und sind wir ehrlich, die Zeit und Mühe sind sie einfach nicht wert !

    … nur soviel, ihr Freiheitsexperten : In Deutschland bestimmen künftig die Deutschen was Antisemitismus ist und vor allem was nicht. Alles klar ?

    1. 3.1

      Lord Maple Leaf

      Die Definition des Antisemitismus sollte man als Japhetit doch besser den Semiten selbst überlassen!

      1. 3.1.1

        ML

        „Die indoeuropäische Gruppe ist nicht länger als ‚Japhetit‘ bekannt“.

        … und solange ausgebeuteten Deutschen Antisemitismus vorgeworfen wird, überlassen wir hier garnichts irgendwelchen anderen !

  3. 4

    Lord Maple Leaf

    Was sollte es mich als JAPHETIT jucken, ob sich die SEMITEN da hinten schlügen oder vertrügen!?

    Man lese nur die Geschlechtsregister des Alten Testamentes und da wird man folgende Erkenntnis erlangen:
    Alle mitnander verwandt und alle mitnander verfeindt!

    Der jetzige, ach so beklagte, schlimme Zustand wäre dementsprechend der Normalzustand.

    Es gibt einen Antisemitismus, einen Antijudaismus und einen Antizionismus.
    Wer nicht weiter wohin wüßte mit seiner Zeit und Energie, hätte
    hier genügend Acker zum Durchpflügen.
    Ob es allerdings irgendetwas brächte, bliebe einmal dahingestellt.

  4. 5

    Sky

    Von wegen :kein Mensch ist illegal.Was soll dieser linke Blödsinn. Es gibt diese Sozialschmarotzer, die sind vielfach,- in einer Person!! illegal. Sie kassieren den Mehrwert Derer, die hart arbeiten und besteuert werden. Sie sind illegal, weil sie in Massen illegal als Ankerpersonen einreisen und die Sozialsysteme plündern. Die Vorhut der Großfamilie.Sie vernichten ihre Papiere, um die Herkunft zu verschleiern, aber sie haben Smartphones, mit denen sie ihre Dokumente ablegen und beweisen könnten.
    Obdachlose, Kinderarmut,Aufstocker, Altersarmut, alles legal. Diese Deutschen sind nicht illegal!.Und diese angeblich nicht und niemals illegalen Migranten, sie sind fast alle indoktrinierte Judenfeinde.

    1. 5.1

      ML

      … laut Koran auch Christenfeinde, wobei der Koran kein ‚Gebotsbuch‘ sondern ein ‚Gesetzbuch‘ ist.

      „Die Muslime möchten den Koran reformieren“, hört man allerorten. Erstens glaub ich das nicht, und zweitens können sie das machen wo sie wollen, aber nicht hier und auf unsere Kosten !

      1. 5.1.1

        Lord Maple Leaf

        Die Bibel wäre die Offenbarung Israels und der Koran die Offenbarung Ischmaels.
        Weder Juden, noch Christen, noch Mohammedaner bräuchten ihre Urkunden umzukrempeln.

        Davon einmal abgesehen gibt es genügend christliche Fundamentalisten, die am liebsten das weltliche Recht abschafften und es durch „die“ Bibel ersetzten.

        Selbst wenn die Mohammedaner ihre Bibel reformierten wollten, so wüßte ich keinen Posten in meiner Bilanz, wo diese Vorgänge irgendwie auftauchen könnten oder sollten (+ / – NULL).

        1. 5.1.1.1

          ML

          Wo gibt es christliche Fundamentalisten, die wie die Allahisten hausen ?

          … und wie gesagt, mir ist der Islam und Koran total egal, SOLANGE er bleibt wo er hingehört !!!

  5. 6

    pequod

    – Materielle Aspekte –
    Semitismus – Antisemitismus -, Begriffe die in nahöstliche Sprachbereiche einzuordnen sind und zur Vernichtung eines jüdischen Seins, zur Erlangung ihres Vermögens, wobei diese Begriffe in Rassentheorien umgemünzt wurden, um eine Aufrüstung in den 30er Jahren zu ermöglichen, geführt haben. So spielen damals wie heute hauptsächlich materielle Aspekte eine Rolle, falsch beurteilt von Politikern, die immer noch einen Sozialstaat, ohne Einwanderungs gesetz, mit einem Einwanderungsland verwechseln, an dessen Ende die Sozialpleite steht, einer Pleite, bei der die Migranten die ursprünglichen Einwohner am Ende dafür verantwortlich machen werden, sie in ihr Land gelassen zu haben.

  6. 7

    Hans Albert

    Antimuslimischer Rassismus ist per se unmöglich, da es hierbei entweder um eine Religion oder auch politische Gruppierung handelt.

    1. 7.1

      ML

      … sehr, sehr wahr !!!

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team