Zufällige Artikel

Über den Autor

Politaia

Wir von Politaia.org sind ein investigatives, alternatives und liberales Netzwerk für eine freie, unabhängige und neutrale Berichterstattung. Egal ob Weltpolitik oder Verschwörungstheorie. Wenn in einem Thema Wahrheit steckt, werden wir sie finden. Dabei ist unser Credo die mediale Zivilcourage. Wir schauen nicht weg, wir halten nicht still.

Verwandte Artikel

  1. 1

    jojo

    Jeder zweite nichteuropäische Asylant in Hartz IV
    Hier die tatsächlichen Zahlen der letzten Jahre, nicht Schätzungen des Bundesarbeitsministeriums für die Zukunft, sondern die Fakten, wie es in der Vergangenheit tatsächlich gewesen ist: Von 100 Deutschen waren laut Angaben der Bundesagentur für Arbeit im April 2015 acht in Hartz IV (SGB II). Wie sah dies bei Immigranten ohne deutsche Staatsbürgerschaft aus? (Würde man alle Immigranten, auch die mit deutscher Staatsbürgerschaft heranziehen, dürften die Zahlen sogar noch höher sein und die der indigenen deutschen Bevölkerung noch geringer.)
    Von 100 Deutschen waren in Hartz IV: 8
    von 100 Ausländern waren in Hartz IV: 18 – 19
    Doch Immigrant ist nicht gleich Immigrant und Ausländer ist nicht gleich Ausländer. Bei Ungarn zum Beispiel ist die Hartz-IV-Quote mit 5 – 6 Prozent sogar geringer als bei Deutschen. Ebenso bei Kroaten mit 6 -7 von 100. Ganz anders sieht es jedoch bei Ausländern aus nichteuropäischen Staaten aus:
    von 100 Türken waren in Hartz IV: 26
    von 100 Pakistani waren in Hartz IV: 34 – 35
    von 100 Iranern waren in Hartz IV: 40
    von 100 Afghanen waren in Hartz IV: 48
    von 100 Syrern waren in Hartz IV: 60
    von 100 Irakern waren in Hartz IV: 61
    Insgesamt waren bei nichteuropäischen Asylherkunftsländern von 100 Personen 48 in Hartz IV, also rund die Hälfte. Das sind sechsmal so viele wie bei Deutschen!
    http://www.journalistenwatch.com/2017/07/19/finis-germaniae-wie-die-immigranten-deutschland-ruinieren-werden/

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team