Zufällige Artikel

Über den Autor

NEOPresse

NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Sport, Kultur und Medien ohne den verstellten und politisch „korrekten“ Blick der Massenmedien. Frei von ideologischen Zwängen und von wirtschaftlichen „Partnern“. Wir sind unabhängig von Investoren, politischer Einflussnahme, Institutionen und Interessensgruppen. Frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links. Frei in der Auswahl der Themen: Mainstream und Randgebiete. Je nachdem, was gerade erzählt werden muss. Neopresse steht für freie und kritische Erzähltechnik: Nachricht, Kommentar und Meinung werden klar getrennt. Leserzuschriften werden nicht zensiert. Denn wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie Gesellschaft. Neopresse steht für seriösen Journalismus ein. Ab und zu unbequem aber immer losgelöst von Vorurteilen, einfach unkonventionell, anders – unvoreingenommen. Wir sind eine neue Art von Journalismus, wir sind NEOPresse.com.

Verwandte Artikel

  1. 1

    gerifreki

    Ein sehr guter Artikel. Hinzufügen sollte man, dass gerade in den Anfangsjahren die deutschen Staatsmedien, Rundfunk und Fernsehen, massive Werbung für Facebook betrieben. Damals endete fast jede Sendung mit dem Hinweis, dass weitere Informationen u. ä. auf Facebook erhältlich sind.

    Von Anfang an musste diesen Medien bekannt sein welcher Wust an persönlichen Daten-Informationen, aus denen man ohne großen Aufwand Persönlichkeitsprofile erstellen konnte, dort gespeichert werden. Doch darüber schwieg man geflissentlich.

    Jetzt, wo diese sozialen Konstrukte bewusst auch von alternativen Medien und Freidenkern genutzt werden, ist der Aufschrei riesig.

    Plötzlich entdeckt man völlig scheinheilig wieder die Persönlichkeitsrechte der Nutzer.

  2. 2

    jopc

    An meinem facebook Account ist buchstäblich gar nichts wahr.
    Nur die IP mit der ich beim Provider eingeloggt bin.

    1. 2.1

      Isikat

      Und genau auf die kommt es an. Denn Facebook speichert nicht nur die Daten, die man postet, sondern Facebook liest direkt nach der Registrierung sofort das eigene Mail-Adressbuch aus. Hat Sie das nicht gewundert, dass Sie Sekunden später FB-Kontaktangebote aller Ihrer gespeicherten Mailkontakte erhielten? Und wer auf die Mail-Kontaktdaten des eigenen Rechners unerlaubt und unbemerkt zugreifen kann, der kann auf alles zugreifen, was sich auf dem Rechner befindet.

  3. 3

    Michael Hammer

    … und was wenn meine Daten ge-faked sind? ? Du entscheidest doch als User selbst was du Preis gibst, oder?

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team