Zufällige Artikel

Über den Autor

NEOPresse

NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Sport, Kultur und Medien ohne den verstellten und politisch „korrekten“ Blick der Massenmedien. Frei von ideologischen Zwängen und von wirtschaftlichen „Partnern“. Wir sind unabhängig von Investoren, politischer Einflussnahme, Institutionen und Interessensgruppen. Frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links. Frei in der Auswahl der Themen: Mainstream und Randgebiete. Je nachdem, was gerade erzählt werden muss. Neopresse steht für freie und kritische Erzähltechnik: Nachricht, Kommentar und Meinung werden klar getrennt. Leserzuschriften werden nicht zensiert. Denn wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie Gesellschaft. Neopresse steht für seriösen Journalismus ein. Ab und zu unbequem aber immer losgelöst von Vorurteilen, einfach unkonventionell, anders – unvoreingenommen. Wir sind eine neue Art von Journalismus, wir sind NEOPresse.com.

Verwandte Artikel

  1. 2

    Tomislav Balent

    Gehst du zum Doktor,schreibt dir Rezept.Koennen dich alle am Asch lecken.Ignoranten.

  2. 3

    Thomas Lillich

    solltest ihr es nicht wissen,was mir sehr leid tun würde,für ne Info Seite….du darfst seit 1.3.17 dein Gras rauchen….und wegen nem Joint musste schon lang keiner mehr in den knast,macht euch net lächerlich….geht zum doc der gibt euch ein Rezept, und schon könnt ihr rauchen…..in diesem Sinne have a nice day….

  3. 4

    Thomas Lillich

    bei uns in Ösiland hast wegen der Aussage: durch Canabis brauch ich weniger Medikamente,sofort 1 Jahr Drogenberatung,und weil ich die nicht besuche,und nicht mich einer Gehirnwäsche unterziehen lassen will,darf ich in drei Wochen bei Gericht antanzen,ohne einmal gesehen oder erwischt worden zu sein….nur wegen freier meinungsäusserung, da hab ich in germany was anderes erlebt wo ich mich selbst anzeigte, nicht eine Strafe,auch bei 12 gramm weed in der Tasche wurde es in Frankfurt eingestellt…..Deutschland war scho lange liberal eingestellt cannabis gegenüber…..ich weiss aber dass dies von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich ist…..

  4. 5

    Al Wolfram

    Och mensch. So schlimm ist es hier doch gar nicht mehr. Kriminalisiert wird man eigentlich nur noch durch die Gesellschaft. Die Staatsanwaltschaften ersticken vor banalen Fällen von wenigen Gramm Gras. Die Verfahren werden sehr oft wegen Geringfügigkeit eingestellt. Wenn du erwischt wirst, wie du was kaufst, kriegste nen Platzverweis. Das wars aber auch schon. Aber wehe, deine Nachbarn riechen, dass du kiffst…

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team