Zufällige Artikel

Über den Autor

Politaia

Wir von Politaia.org sind ein investigatives, alternatives und liberales Netzwerk für eine freie, unabhängige und neutrale Berichterstattung. Egal ob Weltpolitik oder Verschwörungstheorie. Wenn in einem Thema Wahrheit steckt, werden wir sie finden. Dabei ist unser Credo die mediale Zivilcourage. Wir schauen nicht weg, wir halten nicht still.

Verwandte Artikel

  1. 1

    Hanseat

    Sehenswertes und hörenswertes Video, mit vielen aufklärenden Hintergrundinformationen.
    Sehr gut dargebracht und verständlich.
    Leider aber eben Historie und – wie ebenfalls bemerkt, ohne Wirkung der erbrachten Aktivitäten (offene Briefe).
    Damit ist aus dem Munde eines der höchsten Strategen Deutschlands die Kapitulation vor der herrschenden politischen Macht verkündet.
    Eine Hoffnung auf „Seehofer“ hat sich seit Oktober 2015 bislang nicht erfüllt.
    Damit ist die weitere Verarmung und Umvolkung der deutschen Bevölkerung vorprogrammiert und die Destabilisierung Deutschlands durch Bürgerkrieg nicht mehr ausgeschlossen.
    Es ist allen Deutschen anzuraten, sich Vorräte anzulegen, sich auf einen längeren Konflikt hierzulande vorzubereiten und nach Möglichkeit die rechtliche Herrschaft aller Vermögenswerte in das deutsprachige souveräne Ausland in eine Genossenschaft zu transferieren.

  2. 2

    Falkenauge

    @Hanseat
    Erkenntnis ist keine Kapitulation, sondern eine Kraft, die, bei einer ausreichenden Zahl von Menschen vorhanden, allein schon eine geistige Widerstandskraft bedeutet. Erkenntnis ist immer erst Voraussetzung für ein geeignetes Handeln.
    Ergänzende Erkenntnisbausteine:
    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2014/03/28/europa-geostrategischer-bruckenkopf-der-einzigen-weltmacht/
    http://fassadenkratzer.wordpress.com/2014/04/11/herrschaftsmethoden-des-us-imperialismus/

  3. 3

    Hanseat

    @falkenauge
    ich schrieb:
    „… Damit ist aus dem Munde eines der höchsten Strategen Deutschlands die Kapitulation vor der herrschenden politischen Macht verkündet….“.
    Ist das Ihrem scharfen Auge entgangen, dass aufgrund der Erkenntnis in Folge dessen die Kapitulation eingestanden wird, oder wäre es treffender von Ohnmächtigkeit des Souveräns zu sprechen, oder doch nur von Resignation des Herrn Schultze-Rhonhof vor der Willkür einer deutschen, in Abhängigkeit agierenden Macht?
    Wenn S-R bekennt, „… das meinige getan zu haben….“, ohne dass ihm eine wahrnehmbare Veränderung bewußt würde, was ist es denn dann – etwa ein grandioser Erfolg vor etwa zwei Dutzend demTode nahen deutschen Vertriebenen, die eine Flucht vor ca. 75 Jahren (vielleicht als Kind) überlebt haben, eine Analyse abzugeben, was wir in Fortsetzung des „roten Fadens der amerikanischen Politik“ in den nächsten Jahren zu erwarten haben und dies durch einen amerikanischen Juristen bestätigen zu lassen?
    Bitte zu beachten, dass ich damit seine Leistungen nicht schmälern möchte, und vor allem seine offenen Briefe Courage bezeugen.
    Ihre Linkverweise auf den sehr geschätzten Herrn Ludwig und dessen „Fassadenkratzer“ sind aber leider auch nur unter der Kategorie „Historie“ und „Analyse“ abzulegen und stellen einen wertvollen Beitrag zur Horizonterweiterung einer gewissen „Bildungsschicht“ dar, der im Komfort des Erreichten die Entwicklung in Deutschland doch wohl allenfalls ein wenig überzogen erscheint, nicht aber wirklich reformbedürftig, wie aktuell die Wahlergebnisse wieder einmal, diesmal in Hessen, belegen.
    Herr Ludwig und seine Autoren haben nirgendwo ein einziges brauchbares Konzept entwickelt und vorgestellt, Deutschland in die Souveränität zu führen, allenfalls wunderbare Thesen zur Erreichung des idealen Staates unter Mitwirkung Intellektueller, deren Vorstellungen die Realität außer Acht lassen.
    Leider kenne ich bislang nur zwei Ideen, die aus den Erkenntnissen der Historie heraus entwickelt sind und eine Veränderung zum Positiven in Deutschland bewirken könnten, die jeder aber individuell und persönlich umsetzen muß, ohne sich in der Anonymität einer Menschenmasse verstecken zu können, die ein Straßenprotest böte.
    Um nicht den Zorn der Leserschaft wegen unterstellter Werbung auf mich zu ziehen, sei auf ein unbedeutendes Büchlein verwiesen, das sicherlich nicht von Jedem sofort als wertvoller Beitrag zur Veränderung des persönlichen Lebensumfeldes in Deutschland erkannt wird, aber genau jene beiden Ideen detailliert betrachtet und gegenüberstellt, nachdem der Leser durch ein wenig Satire in den ersten drei Kapiteln in Stimmung versetzt ist.
    Die eine Idee stößt wie die andere auf allgemeine Abneigung, weil beide eine kompromißlose Umsetzung erfordern und dem Komfortverhalten der deutschen Bürger im Allgemeinen und der besitzenden im Besonderen ein Greuel ist.
    Darum anvertraut man sich lieber den süßen Sirenengesängen von Scharlatanen und „Rattenfängern“, die mit weniger kompromißlosen und dafür um so gefährlicheren Lockrufen, bspw. der GEZ-Gebührenvermeidung, Tausende einfältiger „Aufgeklärter“ in die wirtschaftliche staatliche Totalverarmung einlullen, bis diese, wie im vorliegenden Fall, über die eigenen Füße stolpern.
    Zitat aus:http://schaebel.de/allgemein/prozessbeobachter/hilferuf-wegen-raeumung-peter-putzhammer-mit-familie/004447/
    LINKSANWALT PETER PUTZHAMMER, seit 7 Jahren schuldlos gejagt durch Logen und Gerichte, der Mann, der trotz dieser Bedrängnis den unwiderlegbaren Nachweis geführt hat, daß die GEZ/ RUNDFUNKBETRUGSSERVICE ÜBERHAUPT KEINE RECHTSGRUNDLAGE haben SEIT BEREITS 1992, CA. 140 MRD. € MÜSSEN ZURÜCKGEZAHLT WERDEN (siehe seine I. Kurzexpertise auf http://www.irv.li
    Wer nun besonders interessiert an jenem Büchlein sein sollte, wovon hier die Rede war, sei auf den folgenden Link verwiesen.
    Wie bekannt, habe ich eine der Ideen erfolgreich nach der Idee des ersten Buches verwirklicht und verlinke darum gern auf die Webseite des ursprünglichen Ideengebers, dem ich meine persönliche Unabhängigkeit unter Beibehaltung meines gewohnten wirtschaftlichen Umfeldes verdanke.
    http://www.car-genossen.ch/dasbuch.html
    Wem diese „Dankbarkeit“ zuwider sein sollte, möge bitte bedenken, dass ich durch den Widerspruch eines @falkenauge herausgefordert wurde.

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team