Zufällige Artikel

Über den Autor

NEOPresse

NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Sport, Kultur und Medien ohne den verstellten und politisch „korrekten“ Blick der Massenmedien. Frei von ideologischen Zwängen und von wirtschaftlichen „Partnern“. Wir sind unabhängig von Investoren, politischer Einflussnahme, Institutionen und Interessensgruppen. Frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links. Frei in der Auswahl der Themen: Mainstream und Randgebiete. Je nachdem, was gerade erzählt werden muss. Neopresse steht für freie und kritische Erzähltechnik: Nachricht, Kommentar und Meinung werden klar getrennt. Leserzuschriften werden nicht zensiert. Denn wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie Gesellschaft. Neopresse steht für seriösen Journalismus ein. Ab und zu unbequem aber immer losgelöst von Vorurteilen, einfach unkonventionell, anders – unvoreingenommen. Wir sind eine neue Art von Journalismus, wir sind NEOPresse.com.

Verwandte Artikel

  1. 1

    Titine Fortune

    Das denke ich auch schon länger. ? Der Modi ist mir nicht geheuer bon Anfang an nicht!
    Seit er im Amt ist, hat er quasi das Bargeld abgeschafft, den Muslim Konflikt weiter geschürt, ect….
    Auch dem Brasilianer ist nicht zu trauen?

  2. 2

    Olaf Thomas Opelt

    Danke für diesen hervorragenden Kommentar mit dem Hintergrundwissen. Es bleibt die Frage, womit Modi erpreßbar ist, was auf seiner dunklen Seite versteckt ist.
    Olaf Opelt
    Bundvfd.de

  3. 3

    Rolf Ehlers

    Das US-Imperium weiß, dass es Russland, Iran und China nicht zu Vasallen machen kann, möglicherweise aber Indien, weshalb es die südlich der Seidenstraße gelegene Linie Japan-Indien-Israel ausbaut. Die islamisch-sunnitischen Länder Pakistan und Afghanistan, die zwischen den beiden Linien liegen, müssen daher Kriegsgebiet oder Aufmarschgebiet sein und bleiben. Daher vergisst Trum seine Zusagen und verstärkt seine Truppen in Kabul. Für Merkel & alle deutschen Parteien außer der Linken ist es alternativlos, mitzukämpfen – und Russland vor den Kopf zu stoßen!

  4. Pingback: 1piebald

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team