Zufällige Artikel

Über den Autor

NEOPresse

NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Sport, Kultur und Medien ohne den verstellten und politisch „korrekten“ Blick der Massenmedien. Frei von ideologischen Zwängen und von wirtschaftlichen „Partnern“. Wir sind unabhängig von Investoren, politischer Einflussnahme, Institutionen und Interessensgruppen. Frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links. Frei in der Auswahl der Themen: Mainstream und Randgebiete. Je nachdem, was gerade erzählt werden muss. Neopresse steht für freie und kritische Erzähltechnik: Nachricht, Kommentar und Meinung werden klar getrennt. Leserzuschriften werden nicht zensiert. Denn wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie Gesellschaft. Neopresse steht für seriösen Journalismus ein. Ab und zu unbequem aber immer losgelöst von Vorurteilen, einfach unkonventionell, anders – unvoreingenommen. Wir sind eine neue Art von Journalismus, wir sind NEOPresse.com.

Verwandte Artikel

  1. 1

    Philipp von Piwko

    Es kommt was auf uns zu.

    Nächstes Jahr schon wird sich das Stadtbild dramatisch ändern.

    Und dann wird man sich fragen „Wo sibd wir hier eigentlich.“

    Und der dann regierende wird leiden.

    Keiner möchte leiden. Damit wird jetzt vermieden in die Regierung zu kommen, die das zu verantworten hat.

    1. 1.1

      Frank

      Und jeder mit ein klitzekleinwenig Hirn wird sich ausmalen können wie sich das Stadtbild ändern wird. Offene Grenzen und Willkommensgeld vom Staat.. naa, da kommt doch sicher nur hochgebildetes Fachpersonal… fast so wie bisher… Ich werde nicht mehr unbewaffnet mit meiner Frau und Kind irgendwo durch die Stadt gehen und uns mit ALLER Macht und Gewalt beschützen. Dies ist die allseits ersichtliche Wandlung die bereits im Gange ist, jeder der das nicht sieht ist blind oder einfach nur RTLPROSIEBENSAT1ETCdumm. Dies ist das DIREKTE Ergebnis der Merkel-Politik. Destabilisierung des Volkes mit Durchmischung von dummen damit alle schön die Klappe halten. Da kann man froh sein, dass hier was „rechtes“ wieder mitmacht.

  2. 2

    Philipp von Piwko

    Es kommt was auf uns zu.

    Nächstes Jahr schon wird sich das Stadtbild dramatisch ändern.

    Und dann wird man sich fragen:
    „Wo sind wir hier eigentlich?“

    Und der dann Regierende wird leiden.

    Keiner möchte leiden.

    Deshalb wird jetzt vermieden in die Regierung zu kommen, die das kommende zu verantworten hat.

  3. 3

    Maik Litoris

    Dieser Bericht hier ist absolut einseitig und fernab von der Realität. Die Wirtschaft boomt, ja, aber was für Blasen bauen sich auf? Der Immobiliensektor wird momentan von Null-Zins-Krediten überschwemmt, aber auch diese müssen zurückgezahlt werden und begünstigen zu aller erst die obere Schicht der Gesellschaft.
    Die Arbeitslosigkeit war noch nie so niedrig? Wer glaubt das denn noch? Dafür muss man doch nur naiv sein. Wer wird denn da alles nicht mit reingezählt? Mini-Jobber, Teilzeit, Zeitarbeiter oder aber auch, und das wird wohl eine größere Masse sein, als Hartzer, die sich in irgendeiner Maßnahme befinden. Das Problem ist, dass sich Arbeit heute doch gar nicht mehr richtig lohnt.
    Es kommt ein Knall und niemand will den Kopf hinhalten

  4. 4

    Martine Fortunée Casis

    Vorallem wahrscheinlich mit dieser Regierung ?

  5. 5

    Wolfgang Krause

    Angst vorm regieren so mag es vordergründig aussehen, möglicherweise zeigt diese „Angst“ deutlich das es für Regierende nichts weiter gibt als zu reagieren und nach Regeln zu spielen ie nicht der Wähler vorgibt.

  6. 6

    Corinna Breitkreuz

    ja und der grund heißt CDU 72 Prozent der Deutschen wollen keine Stasibraut. …. die gehört in eine geschlossene Anstalt mit samt der meisten Politiker und Medien Vertreter

  7. 7

    Corinna Breitkreuz

    ja und der grund heißt CDU 72 Prozent der Deutschen wollen keine Stasibraut. …. die gehört in eine geschlossene Anstalt mit samt der meisten Politiker und Medien Vertreter

  8. 8

    Fritz - Ulrich Hein alias hein-tirol

    Die FDP versank klanglos nach deren Koalition mit der CDU. Der SPD ist es jetzt auch so ergangen und hat kräftige Einbußen hinnehmen müssen, was teilweise auch an Martin Schulz lag. Niemand hat seine Worte über Andersdenkende und der Pegida 2015 vergessen. Weiters kommt die Angst, dass die AfD als 3.-stärkste Kraft die Oppositionsführung innehat und sich so bürgerlich etabliert. Es fehlt ja dann ein Feindbild, an dem man sich abreagieren kann. Aber egal wie alles ausgeht: Raffen sich Grüne und FDP doch nochmal auf, mit der CDU zu gehen, haben wir 2019 Neuwahlen; geht die SPD mit der CDU, wird man Schulz demontieren und wir haben ebenfalls spätestens 2019 Neuwahlen. Schaun mer mal.

  9. 9

    Rosemarie

    Ja, Fritz sooo wird es kommen.

  10. Pingback: hydroxychloroquine stock symbol

  11. Pingback: hydroxychloroquine testing update

  12. Pingback: should i take ivermectil daily

  13. Pingback: printable dapoxetine coupons

  14. Pingback: plaquenil efectos secundarios

  15. Pingback: ivermectin 6 tablet uses

  16. Pingback: buy stromectol for dogs uk

  17. Pingback: ivermectin without a perscription

  18. Pingback: ivermectin doses human

  19. Pingback: treatment for ivermectin toxicity

  20. Pingback: ivermecta clav 875 for uti

  21. Pingback: stromectol for trichuriasis infection

  22. Pingback: ivermectin liquid oral

  23. Pingback: ivermectin tractor supply

  24. Pingback: ivermectin for scabies adults

  25. Pingback: dosing for ivermectin

  26. Pingback: ivomec ivermectin

  27. Pingback: brand viagra uk

  28. Pingback: sildenafil citrate tablets 100 mg

  29. Pingback: best online pet pharmacy reviews

  30. Pingback: plaquenil for sale in mexico

  31. Pingback: stromectol 6 mg for sale

  32. Pingback: tadalafil drug generic drug

  33. Pingback: where can i buy viagra pills over the counter

  34. Pingback: bahis siteleri

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team