Zufällige Artikel

Über den Autor

NEOPresse

NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Sport, Kultur und Medien ohne den verstellten und politisch „korrekten“ Blick der Massenmedien. Frei von ideologischen Zwängen und von wirtschaftlichen „Partnern“. Wir sind unabhängig von Investoren, politischer Einflussnahme, Institutionen und Interessensgruppen. Frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links. Frei in der Auswahl der Themen: Mainstream und Randgebiete. Je nachdem, was gerade erzählt werden muss. Neopresse steht für freie und kritische Erzähltechnik: Nachricht, Kommentar und Meinung werden klar getrennt. Leserzuschriften werden nicht zensiert. Denn wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie Gesellschaft. Neopresse steht für seriösen Journalismus ein. Ab und zu unbequem aber immer losgelöst von Vorurteilen, einfach unkonventionell, anders – unvoreingenommen. Wir sind eine neue Art von Journalismus, wir sind NEOPresse.com.

Verwandte Artikel

  1. 2

    Jatzek

    Der Rotschildsbaby sagt nur das, was ihm diktiert wird. Nur, da es fehlt viel im Kopf und das kann der Rotschild nicht nachfühlen!!!! Es bleibt nur bla, blaa, blaaaaaa !!!!
    Die EU hat echt ein Problem. Die Denker sind noch nicht geboren.

  2. 3

    Jörg Ibanez

    Nur ein Trick. Wem gehört denn die EU?

  3. 4

    Rolf Ehlers

    Die Vereinigten Staaten von Europa sollen ein Schlussstein in der Krone des Netzwerks von Goldman & Sachs und den Bilderbergern werden. Die Linie zieht sich von Rothschild, FED, Mohn/Bertelsmann, Schröder, Merkel und Makron bis Draghi/EZB. Hat man etwa bisher vergessen, Moomax-Lindner zu den Bilderbergern einzuladen? Bei den Transatlantikerns ist er aber längst.

    Der Widerstand gegen den Zentralstaat Europa (als Vasall der USA) kann nur vom Volk kommen.

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team