Zufällige Artikel

Über den Autor

Politaia

Wir von Politaia.org sind ein investigatives, alternatives und liberales Netzwerk für eine freie, unabhängige und neutrale Berichterstattung. Egal ob Weltpolitik oder Verschwörungstheorie. Wenn in einem Thema Wahrheit steckt, werden wir sie finden. Dabei ist unser Credo die mediale Zivilcourage. Wir schauen nicht weg, wir halten nicht still.

Verwandte Artikel

  1. 1

    NoWW3

    Das Sicherheitspersonal wird gerade zusammengezogen. Sich im Urlaub befindliche Sicherheitskräfte müssen ihren Urlaub abbrechen.
    Hatte es vorhin in den Top Themen bereits geschrieben, daß ich den Eindruck hatte auf den Bildern, daß es nicht nur eine Explosion gegeben hat.
    Auch im Fernsehen brachten sie kurz vorher diese Nachricht.
    Eigenartig ist auch, daß man sofort nach der Explosion so genaue Opferzahlen parat hat.
    Weder Erdogan noch Davutoglu haben bisher in Bezug auf den neuesten Anschlag etwas verlauten lassen. Mal sehen, wann die sich mal hören lassen. Wäre an und für sich der Anstand, daß sich da zumindest einer von denen an das Volk wendet.

  2. 2

    NoWW3

    Reuters:
    Der Aschlag scheint von der PKK bzw. einer mit dieser verbündeten Gruppe zu gehen.
    Eine weitere Eilmeldung:
    Bei dem Fahrzeug handelte es sich um einen weissen BMW.

    1. 2.1

      Sasa Schronzator

      Ach, die Sorte vom Geheimdienst „MIT allen Wassern gewaschen“? 🙄

      1. 2.1.1

        NoWW3

        Mein erster Gedanke war:
        Ah! Die weissen Torosse!
        Früher gabs hier überall so unaufgeklärte Morde. Und vor der Wahl hatte Davutoglu gewarnt, sollte die AKP nicht gewinnen, würden wieder die weissen Torosse kommen.
        Ok, die kamen zwar nach der gewonnenen Wahl nicht, dafür aber die weissen BMW. Da kann ich mich nämlich erinnern, daß da vor kurzem schon mal so was mit einem weissen BMW war, wenn ich mich nicht ganz täusche.
        MIT allen Wassern gewaschen ist gut *g*

        1. 2.1.1.1

          palaeologos

          Killer-Autos der AKP in der kurdischen Region
          In den politischen Kreisen der Türkei wird seit kurzem von weißen “Taurus”-Autos gesprochen (sie werden “Bayaz Taurus ” genannt), welche in der Vergangenheit bei unaufgeklärten Morden im Einsatz waren.
          http://www.politaia.org/sonstige-nachrichten/27004/

          1. 2.1.1.1.1

            FreeSpeech

            wow … you’re groovy

          2. 2.1.1.1.2

            NoWW3

            Genau die meinte ich. Hier nennen die die „beyaz Toros“

  3. 3

    NoWW3

    Irgendwie denke ich die ganze Zeit an eine ganze Gruppe von diesem Tier hier:
    http://www.anchor.ch/wp-content/uploads/2011/03/schwarzer_schwan.jpg
    geklaut von hier:
    http://www.bloggerforum-wirtschaft.de/index.php/seien-wir-ehrlich-schwarze-schwane-sind-eigentlich-anthrazitfarben/
    Ps.: Die Tatsache, daß wir paranoid sind sagt nichts darüber aus, ob sie nicht wirklich hinter uns her sind *g*

  4. 4

    Sasa Schronzator

    Das stinkt schon wieder bis zum Himmel…. Ja nee is klar, natürlich die PKK…
    Dann können die nächsten kurdischen Städte „syrisiert“ werden, a la Cizre im Sinne von Al Nusra und IS.
    Und rein zufällig wieder 27 Tote gemeldet via Zio“nachgerichtet“agent(h)uren.

    1. 4.1

      NoWW3

      die PKK ist sicherlich kein Verein christlicher junger Männer. Aber ich glaube nicht, daß die das waren.
      Es passiert hier so viel, und irgendwie hängt das alles zusammen. Wobei ich ja schon geschrieben habe, daß da eventuell eine ganze Herde schwarzer großer Vögel unterwegs sein könnte.
      Heute begannen übrigens weitere große „Operationen“ in Yüksekova. 30 Tausend Menschen sind alleine da auf der Flucht, angeblich hat sich die PKK in die verlassenen Wohnungen einquartiert (sic! für wie blöd halten die die Menschen eigentlich?)

      1. 4.1.1

        Katana del Marco

        Waren von der Explosion im Stadtkern auch Regierungseinrichtungen betroffen? Hältst du eine von ErdoWahn inszenierte Terror Aktion für ausgeschlossen? Gibt es offiziell veröffentliche Hinweise über die mutmaßlichen Täter?

        1. 4.1.1.1

          NoWW3

          Versuche mal, so gut es geht, auf Deine Fragen einzugehen.
          K: Waren von der Explosion im Stadtkern auch Regierungseinrichtungen betroffen?
          N: Regierungseinheiten waren nicht betroffen, jedoch waren die, ähnlich wie bei dem Anschlag von vor einem Monat, in der unmittelbaren Nähe.
          K: Hältst du eine von ErdoWahn inszenierte Terror Aktion für ausgeschlossen?
          N: Hatte vorhin über schwarze Schwäne geschrieben;-) Das ist aber nur meine persönliche Meinung darüber. Man könnte derartige Anschläge gut für politische Zwecke nutzen. Übrigens waren amerikanische Staatsbürger auf einer, für diese bestimmte, Seite im Internet gewarnt worden, sich aus besagter Gegend in den nächsten Tagen fernzuhalten (erschienben am 11.3.) Ich versuche darüber was ausm Netz zu fischen. Tatsache ist, daß eine militärische größere Operation in den Kandilbergen stattgefunden hat heute Nacht und im Südosten des Landes gehts auch zu wie in Syrien. Womit ich jetzt nicht sagen möchte, daß die PKK Unschuldsengel sind. Vermutlich waren die das auch, aaaber: Was man nicht sehen möchte, das sieht man auch nicht. Insbesondere, wenn man das dann nutzen kann für was weiss ich auch immer.
          K: Gibt es offiziell veröffentliche Hinweise über die mutmaßlichen Täter?
          N: Es hiess wohl, daß es sich um zwei Täter gehandelt hat, einen Mann und eine Frau. Die Frau scheint wohl Studentin gewesen zu sein.
          Heute morgen hiess es auf Halk TV in den Nachrichten, daß 30 Menschen vermisst werden, darunter soll sich wohl auch einer der Täter befinden. So wie es aussieht, werden die Menschen anhand von DNA Untersuchungen zugeordnet. Was das heisst, kann man sich ja denken :-/
          Die Zahl der Todesopfer ist inzwischen auf 37 gestiegen und es befinden sich noch 48 Menschen in den Krankenhäusern, von denen 15 schwer bzw. schwerst verletzt sind.
          Ein „Journalist“ eines regierungsnahen Blattes, Yeni Şafak, (weigere mich, dieses Teil als „Zeitung“ zu bezeichnen!), Abdülkadir Selvi, meinte, man müsse sich daran gewöhnen, mit dem Terror zu leben. (sic!)

  5. 5

    NoWW3

    Nach der Ärztekammer in Ankara gibt es 155 zivile Verletzte und 7 verletzte Polizisten.

  6. 6

    NoWW3

    Twitter und Facebook sind zu hier aufgrund des Anschlages.

  7. 7

    NoWW3

    Aus dem beigefügten Bericht ausm Sputnik geht hervor, daß der „gemeinnützige Verein“, dem Bilal Erdogan voransteht, TÜRGEV, vor dem Anschlag seine Mitglieder davor gewarnt hat, auf den Kizilay bzw. dort in die Nähe zu gehen.
    Ebenso waren die in der Türkei ansässigen amerikanischen Staatsbürger vor so einem Anschlag gewarnt worden.
    http://tr.sputniknews.com/politika/20160314/1021464955/mit-onemli-is.html
    Ansonsten regt sich ein Politiker (einer der wenigen „sauberen“ übrigens, kenne den persönlich) darüber auf, wie der MIT arbeitet.
    Mir fällt auch grad ein, daß Erdo, als der Anschlag auf Charlie Hebdo war, seinen berühmt-berüchtigten Ausspruch tätigte: „Eeeeey Paris! Hast Du denn keinen Geheimdienst?“ Einige Anschläge im eigenen Lande weiter erinnert der sich wohl nicht mehr dran. Dafür die Opposition um so mehr :->
    Hab auf die Schnelle nichts auf Deutsch drüber gefunden, sobald da was auftaucht, was brauchbar ist, setz ichs rein.

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team