Zufällige Artikel

Über den Autor

Politaia

Wir von Politaia.org sind ein investigatives, alternatives und liberales Netzwerk für eine freie, unabhängige und neutrale Berichterstattung. Egal ob Weltpolitik oder Verschwörungstheorie. Wenn in einem Thema Wahrheit steckt, werden wir sie finden. Dabei ist unser Credo die mediale Zivilcourage. Wir schauen nicht weg, wir halten nicht still.

Verwandte Artikel

1 Kommentare

  1. 1

    RZ99

    „…möchte Österreich laut dem FPÖ-Vizekanzler Strache die eigenen Grenzen selbst schließen…“
    Was soll das bringen? Jeder dem man beigebracht hat das Wort „Asyl“ zu stammeln, wird sofort zum begehrten „Bewirtschaftungsobjekt“ und stärkt das „heilige“ BIP. Egal ob gesellschaftsfähig oder -kompatibel.
    Schliesslich geht es hier darum das größte Experiment“ (siehe Tagesschau) erfolgreich zu vollenden. Und da gehören importierte heilige Kühe mit dazu. Und abhängig von den Staatszahlungen sollten sie auch bleiben.
    Und die Politiker fühlen sich jetzt als Fachbetreuer der „heiligen Kühe“ ermächtigt die Regeln und Normen umzudefinieren.
    „Es ist Aufgabe der Politik, das Bedrohungsgefühl in der Bevölkerung zu stärken.“ Angela Merkel am 03.02.2003 im Präsidium der CDU.
    Hier noch die Grundlagen des „Transformationsquatsches“:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Welt_im_Wandel_%E2%80%93_Gesellschaftsvertrag_f%C3%BCr_eine_Gro%C3%9Fe_Transformation
    Die berühmten „W“-fragen helfen dann weiter…. – mit einem statistischen Mittelwert namens „Klima“ hat es aber nicht viel zu tun. 🙁
    Im Anbetracht der schon oft praktizierten Wortverdrehungen und Spitzfindigkeiten sollte man auch nicht so schludrig mit den Begriffen sein.
    Speziell der gar nicht zutreffende Gummibegriff „Flüchtling“. 🙁
    (vielleicht „staatlich verordnete Zwangsenkel“?)

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team