Zufällige Artikel

Über den Autor

Politaia

Wir von Politaia.org sind ein investigatives, alternatives und liberales Netzwerk für eine freie, unabhängige und neutrale Berichterstattung. Egal ob Weltpolitik oder Verschwörungstheorie. Wenn in einem Thema Wahrheit steckt, werden wir sie finden. Dabei ist unser Credo die mediale Zivilcourage. Wir schauen nicht weg, wir halten nicht still.

Verwandte Artikel

  1. 1

    matthias

    Wir wissen jetzt, was auf dem Spiele steht: nicht das deutsche
    Schicksal allein, sondern das Schicksal dar gesamten Zivilisation.
    Es ist die entscheidende Frage nicht nur für Deutschland, sondern
    für die Welt, und sie muß in Deutschland für die Welt gelöst werden:
    Soll in Zukunft der Handel den Staat oder der Staat den Handel regieren ?
    Quelle: Oswald Spengler:
    Souveräner Staat oder besetztes Land ?
    Nur durch einen Friedensvertrag können wir uns von der Besetzung befreien !
    Das neue Buch 11/2015
    http://www.gemeinde-neuhaus.de
    http://www.nestag.de
    Schutz für unser Recht und Eigentum !
    Schützen Sie ihre Familie, Freunde, Rechte, Immobilien ihr
    Vermögen gegen TTIP, ESM, Eurokrise, Kriegstreiberei und
    Flüchtlingselend !
    Weitere Informationen finden sich in unseren zehn
    YouTube Filmen:
    https://www.youtube.com/watch?v=UeniO41W_Bo
    https://www.youtube.com/watch?v=A-hkQn5eXKM

    1. 1.1

      arkor

      Ich begrüße ausdrücklich jede Gemeindeaktivierung, aber es muss jedem klar sein, dass wir in Wirklichkeit das Reich aktivieren müssen, oder sagen wir in Vollzug, denn aktiv ist es durch uns sowieso. Selbst wenn wir auf Länderstrukturen zurück müssen,dann wären das für uns Notlösungen und absolut katastrophal.

      1. 1.1.1

        arkor

        Auch müssen wir keinen Friedensvertrag anstreben sondern Sovueränität…Souveräntität heißt Handlungsvollzug…und dies wird benötigt um einen Friedensvertrag zu verhandeln.

  2. 2

    Sasa Schronzator

    Was für eine Muppet-Show… Geniale Analyse.

  3. 3

    arkor

    gute Analyse. Insbesondere die Situation im Cafe ist völlig klar, während die Situation am Bataclan eine gute Analyse, aber doch Interpretation ist, die aber auch sehr glaubhaft ist. Aber die Situation im Cafe, wo die Gläser unbeschädigt stehen und die Gegenstände praktisch unverrückt stehen, ist absolut beweislastig und da ja hier die Behörden mitlesen, wie wir wissen, oder behördenähnlichen Strukturen……na das ist dann Mitwisserschaft…..
    es reicht im Gesamtergeignis eine Sache, wenn die nicht stimmig ist, ist der Gesamtkomplex unter anderen Gesichtspunkten zu sehen.
    Jedem dem ein Kanonenschlag mal in der Nähe eines Tisches mit Gläsern explodiert ist, weiss, dass der mehr Schäden anrichtet….

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team