Zufällige Artikel

Über den Autor

NEOPresse

NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Sport, Kultur und Medien ohne den verstellten und politisch „korrekten“ Blick der Massenmedien. Frei von ideologischen Zwängen und von wirtschaftlichen „Partnern“. Wir sind unabhängig von Investoren, politischer Einflussnahme, Institutionen und Interessensgruppen. Frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links. Frei in der Auswahl der Themen: Mainstream und Randgebiete. Je nachdem, was gerade erzählt werden muss. Neopresse steht für freie und kritische Erzähltechnik: Nachricht, Kommentar und Meinung werden klar getrennt. Leserzuschriften werden nicht zensiert. Denn wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie Gesellschaft. Neopresse steht für seriösen Journalismus ein. Ab und zu unbequem aber immer losgelöst von Vorurteilen, einfach unkonventionell, anders – unvoreingenommen. Wir sind eine neue Art von Journalismus, wir sind NEOPresse.com.

Verwandte Artikel

  1. 1

    Rolf Ehlers

    Die ganze Essenz dieses dürftigen Beitrages ist die, dass die USE – die Vereinigten Staaten von Europa – „gut“ und sogar überfällig wären. Die derzeit regierenden politischen Kasten in Europa und ihre Nachbeter in den Medien versprechen sich von einer solchen Kopie der USA für sich etwas. Die Völker aber wollen das nicht und fühlen sich von den ständigen Versuchen der Politmacher überfahren.

  2. 2

    Tictac

    Die EU ist doch nur mehr eine geschminkte Leiche, und Schulz wird sich auch besser beizeiten nach einem ruhigen Plätzchen am Polit – Friedhof umsehen. Die Raute mit ihren abgebissenen Fingernägeln haucht mit jedem Wort den Mehltau aus, der alles lähmt.
    Nö, das wird nix mehr mit USE, Gottlob nicht.

  3. 3

    Isikat

    Hmmm – ziemlich nichtssagender Artikel. Ich denke, die Wähler wollen auf keinen Fall eine USE. Ich denke, die meisten wären dafür, dass die EU begraben wird. Europa ja, EU nein. Es ist nur ein aufgeblasener, geldfressender, nimmersatter und unfähiger Verbots-Moloch. Da sind uns auch die EU-Außenminister völlig egal. Was haben sie denn bisher auf die Beine gestellt außer ständig immer mehr Geld zu kassieren? Nichts! Wir sind ohne die EU besser dran.

  4. 4

    Kinski

    Zum Teufel mit diesem EU- System!

    Honecker hat noch vom durch die Weltgeschichte galoppierenden sozialistischen Esel gefaselt, obwohl sein Untergang schon direkt vor ihm stand. Was euch und euer System anbetrifft, so steht euer Untergang noch nicht direkt vor euch, aber er steht schon vor der Tür.

  5. Pingback: 1petulant

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team