Zufällige Artikel

Über den Autor

NEOPresse

NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Sport, Kultur und Medien ohne den verstellten und politisch „korrekten“ Blick der Massenmedien. Frei von ideologischen Zwängen und von wirtschaftlichen „Partnern“. Wir sind unabhängig von Investoren, politischer Einflussnahme, Institutionen und Interessensgruppen. Frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links. Frei in der Auswahl der Themen: Mainstream und Randgebiete. Je nachdem, was gerade erzählt werden muss. Neopresse steht für freie und kritische Erzähltechnik: Nachricht, Kommentar und Meinung werden klar getrennt. Leserzuschriften werden nicht zensiert. Denn wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie Gesellschaft. Neopresse steht für seriösen Journalismus ein. Ab und zu unbequem aber immer losgelöst von Vorurteilen, einfach unkonventionell, anders – unvoreingenommen. Wir sind eine neue Art von Journalismus, wir sind NEOPresse.com.

Verwandte Artikel

  1. 2

    kein gutmensch

    Tja, Bücher brennen noch nicht, wie lange noch? Mutiger Mann der Silberjunge! Wer die Hochfinanz angreift, das System in Frage stellt und Erfolg hat, lebt mehr als gefährlich! Wir sollten sein interessantes und aufschlussreiches Buch kaufen und damit seinen Kampf unterstützen. 20 € ausgeben ist nicht besonders mutig, ich selbst hab gleich 5 Bücher geordert und hab nun passende Geschenke, für Leute die sich noch im Tiefschlaf befinden, jaja ich weiß schon, die Welt ist damit auch nicht gerettet…

  2. 3

    brücke

    Kritiker und Aufklärer werden mundtot gemacht .
    Durch Verschweigen , durch Denuntiation , durch Jobverlust , durch Selbstmorde , durch Herzinfarkte , durch Krebsleiden , durch Autounfälle , durch Ertrinken in der Badewanne , durch Freizeitunfälle im Allgemeinen und Anthrax von „Osama Bin Laden“ im speziellen Fall .

    Das sind Methoden einer faschistischen Diktatur , und sieht man die Vorbereitungen im Lissabonvertrag mit dem möglichen Einsatz von internationalem Militär zur innerstaatlichen Aufstandsbekämpfung und Lizenz zum Töten , ist die Politik der EU lange schon vorbereitet,
    Politik gegen das Volk zu machen .

    1. 3.1

      Kinski

      Richtig,aber „Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“

    2. 3.2

      Buergerblick

      Genauso ist es. Daher ist es auch keine überzeichnete Polemik, die gehobene Nomenklatur in Brüssel als mafiöses Netzwerk zu bezeichnen. Deren Amtsträger haben keine wirkliche Legitimation und ihr Handeln läuft dem ursprünglichen Einigungsgedanken der EU vollständig zuwider. Hoffentlich werden diese Figuren dereinst nach dem Systemkollaps zur Rechenschaft gezogen und können sich nicht vorher wieder mittels Rattenlinien über den Atlantik hin absetzen.

      1. 3.2.1

        Diskowollo

        Richtig!

        Die EU einigt nicht, sie spaltet, sie spaltet den europäischen, abendländischen Kern unserer Zivilisation! Neomarxismus und Marktradikalismus gehen Hand in Hand, um das uns bekannte Europa abzuschaffen!

        Hochachtung vor Thorsten Schulte. Es ist unsere Pflicht ihn zu schützen, weil er uns vor dem Untergang und seinen Protagonisten warnt!

  3. 4

    Rolf Ehlers

    Thorsten Schulte deckt im „Kontrollverlust“ absolut klar und überzeugend den unerhörten Angriff der deutschen Politik um Schäuble, Merkel & Koalition gegen das Volk auf. Dass der kluge und unbezweifelbar integre Willy Wimmer das Vorwort geschrieben hat, belegt die große Bedeutung dieses Buches! Dass die Sklaventreiber einen solchen Autor auch höchst persönlich ins Visier nehmen, überrascht nicht.

  4. 5

    Christian

    Mit diesen Justizminister ist in diesen Deutschland alles möglich. Auch Bücherverbrennungen kann ich mir gut vorstellen,wenn ich die zerstörten Wahlplakate von der AfD in unserer Stadt anschaue. Noch geschieht das bei Nacht und Nebel. Die Täter wurden sogar ermittelt, aber geschehen ist nichts. Stellen wir uns vor,eines der übergroßen Plakate von Merkel hätte man ruiniert,da würde die örtliche Polizei sofort eine Sondereinheit bilden und ermitteln. Diese Leute würden bestimmt,weg gesperrt.

  5. 6

    Werner

    Ein europäischer Bürgerkrieg ist mittelfristig immer da wahrscheinlicher. Wie er aussehen wird, wissen vielleicht nur die wenigstens. Fakt ist, Unruhen mit Enteignungen von Zahlungsmitteln auf den Finanzmärkten sind ebenso wahrscheinlich wie aus dem seit Jahren stagnierenden Wirtschaftswachstums Deutschlands zunehmender Leistungsabfall der Wirtschaft. Ich will mir gar nicht erst ausmalen, wenn die Völkerwanderung Richtung Industriestaaten nicht mehr Ordnungsgemäß bedient werden kann.

  6. 7

    M.Chiba

    Jaja, „parteilos“ und dann mit der Weidel vor der Kamera stehen. Aber sich erlauben, Lindner einen Wendehals und Merkel eine Lügnerin zu nennen. Traurige Nummer…

    Sie rücken sich genau in das Licht, in das Sie gehören, Herr Schulte!

  7. 8

    tom

    Chiba typischer dummer antifa Kommentar

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team