Zufällige Artikel

Über den Autor

NEOPresse

NEOPresse steht für unzensierten, alternativen und seriösen Journalismus. Wirtschaft, Gesellschaft, Politik, Sport, Kultur und Medien ohne den verstellten und politisch „korrekten“ Blick der Massenmedien. Frei von ideologischen Zwängen und von wirtschaftlichen „Partnern“. Wir sind unabhängig von Investoren, politischer Einflussnahme, Institutionen und Interessensgruppen. Frei von politischen Vorgaben und einer Bindung an rechts oder links. Frei in der Auswahl der Themen: Mainstream und Randgebiete. Je nachdem, was gerade erzählt werden muss. Neopresse steht für freie und kritische Erzähltechnik: Nachricht, Kommentar und Meinung werden klar getrennt. Leserzuschriften werden nicht zensiert. Denn wir möchten keine Meinung „machen“, sondern die Meinungsbildung unterstützen. Für eine freie Gesellschaft. Neopresse steht für seriösen Journalismus ein. Ab und zu unbequem aber immer losgelöst von Vorurteilen, einfach unkonventionell, anders – unvoreingenommen. Wir sind eine neue Art von Journalismus, wir sind NEOPresse.com.

Verwandte Artikel

  1. 1

    jopc

    Da hätten die ‚Guten‘ aber Gaddafi nicht pfählen dürfen
    Aber auf das Verbrechen Erdöl nicht mehr in Dollars zu rechnen steht nun mal eine Maximalstrafe.

  2. 3

    Steuerknirps

    Hätten die Lybier Gadafi und dessen Familie geschützt oder zumindest unterstützt, wäre es niemals zu diesem Caos gekommen. Aber die lybier wussten es ja besser! Ihnen wurden 70 Amerikanische Prostituierte Jungfrauen von Busch, Obama und Co versprochen. Und was bekammen Sie einen Amerikanischen Stiefen in die Rosette. Nun gut, jetzt könnten Sie zumindest die Gadafi Nachfolger unterstützten, die zumindest etwas Plan haben, wie das Land wieder aufgebaut werden kann …

  3. 4

    Lennie Lämmchen

    Gewalt und Demokratie geht nie gut, die schlagen sich die Ohren ein

  4. 5

    Jens Stelzig

    Es wurde ein Land und eine Gesellschaft für nichts und wieder nichts zerstört!!!

    1. 5.1

      We Ja

      stimmt nicht. es ging um das öl …

    2. 5.2

      kein gutmensch

      Gaddafi wollte die Bodenschätze Libyens nicht mehr über den Dollar abrechnen, eine eigene afrikanische Währung schaffen und hat dafür gesorgt, dass Afrikaner nicht nach Europa kommen können. Das ist wie eine Kriegserklärung an den internationalen Geldadel.

  5. 7

    Norbert Piechotta

    das passiert immer, wenn die faschistische USA Demokratie und Menschenrechte bringen …

  6. 8

    Sultan Hassib Salaah Addin

    vorher: frieden, miteinander leben, zivilisierte gesellschaft etc. nachher: chaos, terror, armut etc. danke usa danke nato ihr seid die helden dieser welt

  7. 9

    Jörg M. Balz

    Wir müssen dringend allen unsere Demokratie bringen ob Sie wollen oder nicht

  8. 10

    Oliver Stapf

    Und genau das ist der Grund warum Nord Korea niemals seine Atomwaffen abgeben darf.

  9. 11

    Salah El

    Lybien war das einzige Land ohne Staatsschulden. Das pro Kopf Einkommen überstieg das der Deutschen. Medizinische Versorgung gab es für lau. Alle lebten friedlich miteinander. Gaddafi hat sich damals entschieden den Schulterschluss mit dem Westen zu suchen, um seinen Arsch aus der Schusslinie zu retten. Gebracht hat es ihm nix.
    Demokratie ist ein Hirngespinst. Demokratie kann niemals in einer Gesellschaft mit Millionen von Menschen funktionieren. Dafür gibt es einfach zu viele Interessenkonflikte. Die westlichen Demokratien basieren auf dem Prinzip der Pyramide. Wahlen sind nichts anderes als Betrug und eine andere Form von Diktatur!

  10. 13

    Veronika Kraus

    Hauptsache Goldman Sachs hat sich endlich etablieren können und es sind Schulden entstanden. Außerdem können, nachdem sie die frustrierten Stammeskriege nach Europa vertrieben haben, Afrika’s Bodenschätze ausverkauft werden. Die Migranten gehen echt den falschen Weg der persönlichen Bereicherung anstatt dass sie gegen den echten Feind ankämpfen würden, der ihnen die Heimat weg nimmt.

  11. 14

    „Die Straßen sind sicher!“
    … mag sein, aber die Menschen nicht.

  12. Pingback: hydroxychloroquine 200 mg tablet

  13. Pingback: using hydroxychloroquine for heartworm treatment

  14. Pingback: cnn hydroxychloroquine works

  15. Pingback: hydroxychloroquine and zithromax

  16. Pingback: ivermectil patient information

  17. Pingback: liquid stromectol turned yellow

  18. Pingback: priligy wonder drug

  19. Pingback: ivermectin 800 mg

  20. Pingback: stromectol e coli

  21. Pingback: stromectol for eczema

  22. Pingback: ivermectin tablets dosage

  23. Pingback: stromectol for pimples

  24. Pingback: ivermectin stays in system for

  25. Pingback: stromectol uses

  26. Pingback: is ivermectin available in canada

  27. Pingback: how does ivermectin work

  28. Pingback: who manufactures ivermectin

  29. Pingback: can people take ivermectin

  30. Pingback: viagra 123 pills 7000 mg

  31. Pingback: sildenafil 20 mg in mexico

  32. Pingback: good rx price list

  33. Pingback: buy cialis online no prescription usa

  34. Pingback: stromectol for sale canada

  35. Pingback: tadalafil generic

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team