Zufällige Artikel

Über den Autor

Politaia

Wir von Politaia.org sind ein investigatives, alternatives und liberales Netzwerk für eine freie, unabhängige und neutrale Berichterstattung. Egal ob Weltpolitik oder Verschwörungstheorie. Wenn in einem Thema Wahrheit steckt, werden wir sie finden. Dabei ist unser Credo die mediale Zivilcourage. Wir schauen nicht weg, wir halten nicht still.

Verwandte Artikel

  1. 1

    williwindig

    Auwaia, Hitler hat Geld angenommen,
    von Bankern, auwaia, von Industriellen, oweowe.
    Deshalb war er dann auch wie WACHS in ihren Händen.
    Das kommt von das.
    Heute leben wir ja gottseidank in einer besseren Welt:
    heute haben wir eine richtige Demokratie, mit Parteien und so,
    ohne Volksbefragungen und so.
    Unsere Parteien dürfen kein Geld annehmen. Von NIEMANDEM!
    (wollen sie auch gar nicht)
    Schauen wir uns den Wahlkampf heutzutage in den USA an:
    alles Idealisten am Werke, deshalb kostet es auch nix.
    Ist das Leben nicht schön?
    Tja, da könnte sich der Herr Hitler aber eine Scheibe
    von abschneiden. Dummer, alter Mann.
    (Ironie aus)

    1. 1.1

      renate

      Schöner Kommentar.

  2. 2

    Lamat

    …Ein Ausschuss des US-Senats führt Schröder 1945 auf einer Liste von Mitgliedern aus Schwerindustrie und Hochfinanz, die mitschuldig seien an den in der „Sucht nach Weltherrschaft gegen die Völker der Erde verübten Verbrechen“

    …na wenn das die USA sagen, dann kann das doch nur stimmen… ihnen könnte man solches nimals nahelegen, wenn dann höchstens nur und ausschließlich jede Menge an „Friedensnobelpreise“… für ihre guten Wohl-Taten weltweit und für diese Welt…

  3. 3

    Lamat

    …Furchtbar diese faschistischen Fanatiker… und diese überaus dämlichen deutschen Völker, was glaubens denn was sie sind… diese Fanatiker wollen doch echt über sich selbst als Volk bestimmen, anstatt von einer kleinen Satanisten-Elite beherrscht zu werden… das geht aber gar nicht… 🙁

    Dietmar said
    19/04/2017 um 16:51
    Zu Ehren des Geburtstags von Reichskanzler Adolf Hitlers am 20. April
    Adolf Hitler, der das deutsche Volk ab 1933 errettete aus jüdischer Entrechtung, Enteignung, Schändung, Dezimierung, Demütigung, Entehrung, und aus jüdischer herbeigeführter Not, jüdisch herbeigeführtem Leid, jüdisch herbeigeführtem Hunger und jüdisch herbeigeführter Verzweiflung für das deutsche Volk, während Juden lebten wie die Maden im Speck während der verheimlicht jüdisch beherrschten kommunistisch-zionistischen Weimarer Räterepublik zwischen 1918 und 1932.
    Lest die Bücher „Juden schänden deutsches Recht“ oder „Die Bonzen im Speck, das volk im Dreck“ oder hunderttausende andere nichtkirchliche ungterdrückte Originalbücher aus den Jahren zwischen 1918 und 1932, als die Selbstmsordrate aus Verzweiflung so hoch war wie nie unter Deutschen in Deutschland, und kein Geburtsschein vor dem 3. Geburtstag eines Kindes ausgestellt wurde, weil die meisten deutschen Kleinkinder vorher an Unterernährung und Unterversorgung starben.
    Adolf Hitler und seine handverlesenen Getreuen schufen aus Deutschland ein Paradies auf Erden, und schützten das deutsche Volk vor den jüdischen Parasiten, Spekulanten, Zinswucherern, Händlern, Großhändlern, Monopolisten, Bankstern, Versicherern, Destabilisierern, Zersetzern und Vernichtern des deutschen Volkes, die ganz ohne nennenswerte eigene Arbeit bei jeder deutschen Arbeit, bei jedem deutschen Kauf, bei jedem deutschen Verkauf, bei jeder deutschen Dienstleistung, bei jedem deutschen Geschäft, bei jeder deutschen Leistung, bei jeder deutschen Forschungsarbeit stets mitverdienten, ja nicht selten den allergrößten Teil absahnten, wie es seit 1945 wieder die verheimlicht jüdische freimaurerische Banksterschaft seit 1945, Versicherungswirtschaft seit 1945, Beamtenschaft aller Arten von Behörden und Ämtern und Verwaltungen incl. Lehrerschaft aller Schul- und Hochschularten seit 1945, Pfaffenschaft, Kirchen und Freikirchen und Orden seit 1945, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater und Rechtsanwälte und Notare und Gutachter und Sachverständige und Notare und Energieversorger und Funktionäre von Parteien und Gewerkschaften und Verbänden und Kammern und IHKs und Nichtregierungsorganisaitonen und EU und NATO und IWF und Weltbank seit 1945., freimaurerisches Unternehmertum und Händler und Großhändler und Facheinzelhändler und sonstige Monopolisten seit 1945, Energieversorger seit 1945. Alles Juden, die sich als Deutsche ausgeben seit der Nachkriegszeit. Auch alle Zeitungen, Illustrierten, Verlage, Druckereien, Amazon, ebay, Paypal, daWanda, Google, Wikipedia, Microsoft, sind solche verheimlicht jüdischen Monopolisten von Anfang an ab Kriegsende.
    Hier könnt ihr noch eine kurze Rede des Fanatikers anhören und mit nur geringen Verstand erkennen können, wer diesem Fanatiker die Macht gab und wer das 3. Reich wirklich aufbaute… https://lupocattivoblog.com/2017/04/18/reichsbuerger-bewegung-immer-mehr-im-fokus-der-oeffentlichen-aufmerksamkeit/#comment-454662

    Danke fürs Augenöffnen
    Rammstein – Bestrafe Mich (Live in Amsterdam)
    https://www.youtube.com/watch?v=cy9IWaBX7zQ

    1. 3.1

      Lamat

      Bück Dich wäre aber auch noch ganz passend… 😀
      https://www.youtube.com/watch?v=pRXkDYTSAj4

    2. 3.2

      Sasa Schronzator

      Ich möchte zu Bedenken geben, dass die Deutschen ohne den von Hitler und seinen Mitstreitern erschaffenden Wohlstand und der „Wohlfühldiktatur“ NIEMALS wieder in den Krieg gezogen wären… Es war also nötig, erstmal dieses „Volksreich“ zu schaffen, um es dann in den schon lange geplanten Vernichtungskrieg zu hetZen… Die Illupuppe Hitler hat ein brilliantes Schauspiel abgeliefert, ja die Reden waren in der Tat überZeugend… 😉

      1. 3.2.2

        Oscar

        Ja Sasa. Richtig erkannt. Hitler ist der Wolf mit den zwei Gesichtern, der Adolf = Ēadwulf
        https://ang.wikipedia.org/wiki/Adolf_Hitler
        Er entspricht der Wesenheit des Werwolfs
        https://de.wikipedia.org/wiki/Werwolf
        Zitat:“Berichte über Lykanthropie (von griech. lykos: ‚Wolf‘, anthropos: ‚Mensch‘), das heißt über Verwandlungen zwischen Mensch und Wolf sind in der Geschichte sehr weit zurückzuverfolgen. Bereits Zwitterwesen in Höhlenmalereien lassen sich entsprechend interpretieren. Ältestes schriftliches Zeugnis ist das Gilgamesch-Epos, in dem die Göttin Ištar einen Schäfer in einen Wolf verwandelt“
        (Man beachte auch die Verehrung der Göttin Istar bei den Illuminaten .. siehe auch Cobra ..)
        Du erinnerst dich, dass ich auch schon mal geschrieben habe: Hitler, ist auf der einen Seite der Name für einen Schäfer mit einer Hütte. Hit-ler ist aber auch derjenige, der schlägt .. to hit= schlagen. Der Name hat also eine Doppelbedeutung.
        In der alt- englischen-germanischen Mythologie gibt es den Beowulf
        https://de.wikipedia.org/wiki/Beowulf
        Beowulf wirkt erstmal als Krieger sehr positiv. Auch hier gibt es Parallelen zu der Geschichte mit Adolf und der Bühne des Krieges mit dem deutschen Volk. Das ist schon alles ziemlich erstaunlich.
        Beiden Legenden von dem Werwolf und dem Beowulf ist gemeinsam, daß die Protagonisten Werkzeuge anderer Wesenheiten waren.

        1. 3.2.2.1

          Oscar

          Im Rheinland gibt es übrigens auch eine Vorstellung vom ‚Werwolf‘. Hier heißt er ‚Stüpp‘
          https://de.wikipedia.org/wiki/St%C3%BCpp
          Hier tötet der Werwolf nicht durch direkte Angriffe, sondern durch die ihm zugrunde liegende Last. Ebenso treibt der Untote durch seine fortwährende Wiederkehr sein Unwesen ..
          –>siehe Rheinwiesenlager ..

          1. 3.2.2.1.1

            Oscar

            wem das Altenglische nicht so liegt, dem sei doch das Plattdeutsche sehr ans Herz gelegt.
            https://nds.wikipedia.org/wiki/Adolf_Hitler

          2. Sasa Schronzator

            Wirklich interessante Zusammenhänge. Die Kraft der Symbolik (Magie) ist nicht zu unterschätzen. Die dunklen Wesenheiten aus der höheren Dimension und ihre Anbeter haben ganze Arbeit geleistet…

          3. Oscar

            Ja Sasa. So ist es. Ein Epos. Eine Tragödie. Heldengeschichten. Ein gigantisches Meisterwerk. Besser als jeder Film. Respekt davor.
            Es ist nun an uns Heim zu kehren. Nach Hause zu gehen. Die Dinge aufzuklären und aufzulösen.

          4. Oscar

            Für die Sprachgenies oder die Leute, die in Wikipedia Texte in ihrem Dialekt lesen möchten. Einfach in Wikipedia den voran geschriebenen Sprachcode austauschen
            z.B. xttps://de.wikipedia.org/wiki/Adolf_Hitler
            de=hochdeutsch
            als=alemannisch=südwest, schäbisch
            nds=plattdeutsch
            bar=boarisch
            ang= altenglisch
            nds-nl=norddeutsches, niederländisches Platt
            ksh=Kölsch

      2. 3.2.3

        Admiral

        Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass er ein Schauspieler war. Einen Beweis dafür habe ich auch noch nicht gesehen.
        So wie es sich mir heute darstellt, kann man ihm höchstens vorwerfen, dass er von anderen als Spielfigur auf dem „grand chessboard“ benutzt wurde und es nicht (oder zu spät) bemerkt hat.

  4. 4

    Oscar

    Sehr schön. Danke admin für diesen Artikel. Die Tragweite der Täuschung ist so groß, daß die wenigsten das durchschauen können.
    Ich möchte nicht versäumen einmal auf die Person Adenauer hinzuweisen .. der zu dieser Zeit Oberbürgermeister von Köln war und eine der entscheidenden Figuren der Zentrumspartei (Zentrumspartei –>Steuerung durch den Vatikan) war und .. man verbinde die Punkte der Person Papen oder von Papen ..
    https://de.wikipedia.org/wiki/Franz_von_Papen
    Zitat:“1913 erhielt von Papen einen diplomatischen Posten als Heeresattaché an der deutschen Botschaft in den USA, zuständig für die USA und Mexiko, den er vor allem den guten Beziehungen seines Vaters zu Kaiser Wilhelm II. zu verdanken hatte, mit dem dieser gemeinsam studiert hatte. In den USA lernte er zahlreiche Persönlichkeiten der politischen und politiknahen Szene kennen, die damals untergeordnete Führungspositionen bekleideten und später etwa zur selben Zeit wie er selbst in die obersten Staatspositionen aufrückten, so etwa Franklin D. Roosevelt oder Douglas MacArthur, dem er während der Wirren der mexikanischen Revolution 1914 zur Flucht aus Veracruz verhalf. “
    Es sind alles Verräter am deutschen Volk gewesen. Und sie wurden für ihren Verrat im Nachhinein auch dafür belohnt. Ich glaube zwar nicht, daß z.B. ein Adenauer oder ein von Papen zu Lebzeiten die Tragweite seines Verrats durchschaut hat, aber .. wehret den Anfängen. Wer einmal damit anfängt, kann wahrscheinlich auch nur noch sehr schwer da heraus kommen.
    Der einzige, der bei diesem Treffen in Köln wirklich verstanden hatte, was gespielt wird .. war Hitler selbst. Und er konnte gut spielen. Er hat sie alle hinters Licht geführt .. um dann selbst hinters Licht geführt zu werden. Ein Göring z.B. war zu gutgläubig. Nicht umsonst ist er einer der wenigen Nazigrößen bei den Nürnberger Prozessen gewesen, die tatsächlich zur Verantwortung gezogen wurden.

  5. 5

    matthias

    Deutsche Friedensbewegung
    Soll sich die Geschichte wiederholen?
    Die Gruppe Weisse Rose Neuhaus i.W. erinnert an das erste Flugblatt der
    bekannten Widerstandsgruppe aus der Zeit von 1942 – 1943.
    Im Jahre 1943 wurden sie für ihren friedlichen Widerstand hingerichtet.
    *Auszüge aus dem ersten Flugblatt:*
    „Nichts ist eines Kulturvolkes unwürdiger, als sich ohne Widerstand von einer
    verantwortungslosen und dunklen Trieben ergebenenHerrscherclique „regieren“ zu lassen.“ […]
    […] – wenn die Deutschen, so jeder Individualität bar, schon so sehr zur
    geistlosen und feigen Masse geworden sind, dann, ja dann verdienen sie
    den Untergang. […]“
    „Wenn jeder wartet, bis der andere anfängt, werden die Boten der
    rächenden Nemesis unaufhaltsam näher und näher rücken, […]“
    „Vergeßt nicht, daß ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es erträgt! […]“
    —————————–­—————————–­—————————–­
    Die Einzigen, die dieses korrupte Besatzungssystem in unserem Land
    aufhalten können, seid ihr.**
    Die einzige Kraft, die stark genug ist unser Land zu retten, sind wir alle.
    Die Einzigen, die mutig genug sind den Weltfrieden zu fordern, sind wir
    die deutschen Völker.
    https://www.youtube.com/watch?v=LJy08w-JPdo&t=14s
    Unsere große Zivilisation ist an dem Punkt zum Friedensvertrag und zur
    Freiheit angelangt.
    Wir spüren, das wir an der Reihe sind, dem Land, welches wir lieben,
    etwas zurück zu geben.
    Wir machen dies alle für die deutschen Völker und wir werden dieses Land für
    uns zurückgewinnen.
    https://www.youtube.com/watch?v=-EeNP9ouu_0
    https://www.youtube.com/watch?v=A-hkQn5eXKM&t=36s
    http://www.gemeinde-neuhaus.de

  6. 6

    Katana del Marco

    Diese Dinge sind mir bekannt, geben aber auch nur ein unvollständiges Bild von der historischen Wirklichkeit wieder. Denn unabhängig davon wurde Hitler in Tavistocks Gemäuern als Rothschilds ausführende Hand (ich schreibe nicht rechte , denn dazu hätte er dem inneren Kreis angehören müssen, was nicht der Fall war, im Gegensatz zu Churchill) herangezüchtet. Warum die Zatanizten ausgerechnet Hitler als Gallionfigur der NaZis eingesetzt haben, würde hier zu weit führen, tiefgründig zu erklären. Dazu müsste man zunächst das „große Einmaleins“ der Manipulation verinnerlicht haben.
    Und die reicht sehr weeeiiit in die menschliche Geschichte zurück. 😉
    Was heute noch unter dem Begriff „Biodeutsche“ fällt, ist – optimistisch geschätzt – zu 90% de_generiert. Würde das deutsche Volk aber auf die noch vorhandene Ressource jener verbliebenen 10% effizient zurückgreifen, hätte es noch den Hauch einer Überlebenschance. Im Moment sieht es leider nicht danach aus. Auch wenn so einige versuchen, dass mit pseudo-spirituellen Gewäsch (positives Denken und so, warten auf das Erscheinen der 5. Dimension … ) schönzureden.

Diskutieren Sie mit....

2014 Powered By Wordpress, Goodnews Theme By Momizat Team